Low-Carb Eiscreme - Der ultimative Fitness-Snack

26.08.2014

Hey ihr Lieben,

heute zeige ich euch meinen Lieblings-Snack für einen heißen Sommertag oder auch einfach mal für zwischendurch - Low-Carb Eiscreme. Die leckere Zwischenmahlzeit ist nicht nur schnell zubereitet, sondern kann auch individuell auf deinen Geschmack angepasst werden. Und so geht´s:

Zutaten für 6 kleine Portionen:

  • 250 g Magerquark
  • n.B. frische bzw. gefrorene Früchte nach Wahl
  • n.B. Stevia bzw. einen anderen Süßstoff

Zubereitung:

Arbeitszeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std Schwierigkeitsgrad: simpel Kalorien p.P.: je nach Wahl des Obstes

Den Magerquark und die frischen bzw. gefrorenen Früchte in einer großen Schüssel gründlich miteinander vermischen. Wer keine Stückchen mag, püriert die Zutaten mit einem Stabmixer. Da die Masse beim Gefrieren etwas an Süße verliert, können die Schleckermäulchen unter euch durch 1-2 Spritzern Süßstoff entgegenwirken. Nun die Masse in die Förmchen für Stiel-Eis geben bzw. sie ganz einfach in kleine Schüsseln füllen und einen Teelöffel hineinstecken und für 4 Stunden in der Gefriertruhe ruhen lassen. Fertig!

Wann ich das esse? Meist ist das Rezept für mich die perfekte Zwischenmahlzeit zwischen Frühstück und Mittag oder Mittag und Abendbrot. Denn wer kennt es nicht, dass man am Wochenende aus Langeweile ständig zum Kühlschrank läuft und die nächste kleine Kalorienbombe in den Händen hält. Geht mir als Naschkatze nicht anders als euch. Doch mit dieser leckeren Low-Carb Alternative könnt ihr ohne Bedenken einfach nur ein leckeres Eis genießen, das auch noch euren Geldbeutel schont! 

Mein Tipp: Wer auch abends gern vor dem Fernseher nascht, lässt die Früchte einfach weg und ersetzt sie durch 40 g eines Proteinpulvers - HIER findest du meine Empfehlung. Natürlich entscheidet euer Geschmack über die Wahl eurer Geschmacksrichtung. Nicht nur ein toller Snack, sondern auch gut für eure Figur.

image

Na ihr Lieben – Lust bekommen den Fitnesslifestyle mit mir zu leben? Dann abonniert teamalina auf Youtube und schaut euch an, welche Obstsorten ich verwendet habe.

Hier geht`s zum Nachmachen

Ich bin gespannt, wie mein Low Carb Eis euch geschmeckt hat, also schreibt mir einen Kommentar. Ich freu mich drauf!

Wer in seine absolute Topform kommen will, muss effektiv Sport treiben und gesund und regelmäßig Essen. Hier geht`s in nur 10 Wochen zur Traumfigur.

 Eure Alina